Die Zartheit der Lemminge

Das Rohe und das Gegerbte

Das Rohe und das Gegerbte

 

Man muss nicht jeden Zustand des Gemeinwesens mögen, man muss auch nicht jeden aus dem Grunde seines Herzens ablehnen. Im Grunde reicht es, dass man ihn erlebt. Zustände reihen sich an Zustände, das ist ganz normal. Gestern noch galt das Erträgliche als unerträglich, heute finden die Leute das Unerträgliche ganz normal. Die Leute? Irgendwelche Leute? Warum kreuzen sie so beharrlich anderer Leute Weg, denen genau andersherum zu Mute ist? Das ist die Gesellschaft, Leute, macht euch da nur nichts vor. Wenn die Lemminge unterwegs sind, ist auch das Führungspersonal unterwegs. Beide sind unterwegs zu fernen oder nicht mehr so fernen Zielen, beide ahnungslos, aber mit jenem starken Kompass versehen, der alle mit sich reißt. Mancher hört schon das Rauschen, er würde gern innehalten, um sich seiner Sache sicher zu sein, aber gerade das ist nicht zu fassen.

Das Alphazet, Art. Kakokratie

 

« zum Anfang

0
0
0
s2sdefault