Kurt Röttgers

Langjähriger Herausgeber des Philosophischen Wörterbuchs der Philosophie
Ehrenmitglied der Ungarischen Akademie der Wissenschaften
Publikationen
1990 Spuren der Macht. Zur Begriffsgeschichte und Systematik
1993 Kants Kollege und seine ungeschriebene Schrift über die Zigeuner
1997 Sozialphilosophie. Macht - Seele - Fremdheit
1998 Die Lineatur der Geschichten
2002 Kategorien der Sozialphilosophie
Spuren der Macht. 2. leicht verb. Auflage abgelegt hier.
2002 Metabasis. Philosophie der Übergänge
2005 Teufel und Engel
2007 (zus. mit W. Mack) Gesellschaftsleben und Seelenleben. Anknüpfungen an Gedanken von Georg Simmel
2009 Kritik der kulinarischen Vernunft. Ein Menü der Sinne nach Kant