Ralf Willms

Beitragsseiten

Domplatz Münster. Für Grundrechte, gegen Corona-Maßnahmen-Politik.

Stehen auf diesem Platz und sehen, wie er sich füllt.

Sind zu zweit da. S und R. Es kommen zwei, drei hinzu, die aus andrem Kontext bekannt. Tut

gut, machen sofort Eindruck von ›ganzen Menschen‹. Solchen länger nicht begegnet.

Das alte Sacco und Vanzetti-Lied mit neuem Text. Ein Schock. Trug es 1981 mit einem Duo-

Partner (Gitarre und Gesang) in einer Kleinkunstkneipe vor. Damals schon, reichlich

abgegriffen. Aber was heißt das!

Gehen los, erhebend. Am Dom vorbei, hell erleuchtet.

So viele Menschen zusammen.

Gegendemonstration. Jugendliche am Straßenrand, schreien im Chor »Lasst euch impfen!

Lasst euch impfen!«

In welcher ideologischen Küche haben sie die denn ›geimpft‹?

Das ist rührend, das ist putzig. Es regt sich eine Art heiteres Gelächter.

Und schaue ihnen ins Gesicht. Ich habe Mitgefühl.