Ulrich Schödlbauer

Beitragsseiten

Silen

Ihr wisst jetzt schon,
dass euch der Wahnsinn umtreibt?

Chor

Halt dich da raus.

Silen

Das müsst ich wissen.

Chor

Nichts weißt du. Wenn du etwas weißt,
hast du vergessen, es uns mitzuteilen.
Gehst du jetzt unter die Bedenkenträger?
Hat dich die hohe Frau gekauft? Wieviel
ist einer wert, dem bloß das Mundwerk geht?
Nicht viel. Die Preise fallen. Nenn den deinen
und er liegt drunter. So siehts aus.

Silen

Der Preis, vielleicht. Doch
schneller, als er fallen kann, fallt ihr.
Ihr werdet hart aufschlagen. Unter uns,
denn oben schlug noch keiner auf, ihr werdet,
wenn euch die Schale springt, die Augen reiben
und glauben, dass ihr träumt. Wie komisch:
Man glaubt zu träumen, fällt der Glaube aus.

Chor

Die Sache zwischen uns steht so: wir rannten
dir nach, solang ich denken kann.
Erst hieß es Bakchos, später Kyklops. Der Fall
war schmerzhaft. Doch geschenkt. Man soll die Schuld
nicht in verflossnen Räuschen suchen. Schuld ist jeder
für sich allein. Jetzt schiebst du uns die Schuld
an dem zu, was noch aussteht. Da wirds putzig.

Silen

Ihr habts doch hören wollen. Oder täusch ich mich?
Glaubt ihr, in mir gäbs einen Funken Macht?
Ihr könnt mich umdrehn und ihr findet: nichts.
Ihr könnt mich wieder umdrehn und ihr findet: nichts.
Ich füttre euch mit Wörtern. Wie ihr sie verdaut,
was gehts mich an? Ihr folgt mir: das ist wahr.
Wo’s was zu fressen gibt, seid ihr dabei.
Greift zu. Mit einem Zucken meiner Hand
nehm ich euch aus. Da fass!